serieller Zugriff Telekom ISDN Adapter

      serieller Zugriff Telekom ISDN Adapter

      Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung mit dem Ding gesammelt. Die Funktionen mit der Telekom Firmware sind ja mehr als eingeschränkt. Serieller Zugriff über eine TTL-Schnittstelle ist kein Problem, allerdings eher als Debug-Schnittstelle ohne jegliche Eingabemöglichkeit. Evtl. hat ja jemand eine Idee um sich Zugriff auf das Ding zu verschaffen. Datenleitungen während des Bootens kurz zu schleißen bringt nichts, das Ding versucht dann einfach einen reboot. Recovery Mode bringt auch keine weitere Zugriffsmöglichkeit und ein abgebrochenes Firmwareupdate hat auch keinen weiteren Zugriff ermöglicht...

      Die Logs der Schnittstelle hab ich einfach mal angehangen.
      Dateien
      • isdn.txt

        (2,55 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • recover.txt

        (17,8 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Moin @noxxx!

      So'n Problem gab's ja beim SPH ab FWv4 auch...
      Eventuell kannst Du's auch ähnlich lösen ;)
      -- such den Flash-Chip - also den, der das Hauptsystem beinhaltet (wenn's mehrere gibt)
      -- besorg' Dir das Datenblatt
      -- such die Datenleitungen
      -- schließ die im richtigen Moment kurz
      --> mit etwas Glück landest Du auf einer Root-Shell und kannst das Startscript anpassen, damit Du beim nächsten Reboot eine Console bekommst...

      mfg, emkay

      EDIT: aber auf eigene Gefahr - könntest das Ding dabei auch grillen :D