1:1 NAT bzw. alles weiterleiten via fw.sh

      1:1 NAT bzw. alles weiterleiten via fw.sh

      Moin.

      In verschiedenen Threads besteht immer wieder der Bedarf/Wunsch einfach allen Traffic/Ports vom SPH an einen nachgeschalteten Router zu leiten. Sei es nun eine FritzBox oder was auch immer.

      Selbst würde ich das auch gern so machen, um eben dann nur noch an einer Stelle "drehen" zu müssen.

      Einen angepinnten Thread mit entsprechend angehängter, auf das Wesentliche beschränkte, "fw.sh" fände ich total klasse.

      Den verschiedenen Threads lassen sich für dieses Ziel durchaus Informationen entlocken und scheinbar gibt es in der fw.sh bereits entsprechende auskommentierte Zeilen. So ganz klar ist es mir dennoch nicht, ob man dann nicht alle anderen Zeilen schlicht löschen kann.

      Ich würde mich freuen, wenn das nochmal jemand erklären könnte.

      Danke
      Hi @noxinu,

      dann mach doch. :D

      Da dieses Fritz.Box Thema hier nur ein Rand-Thema unter vielen ist, wurde halt bisher nur die Komplett-Lösung irgendwann mal gepinnt. Viele haben sich halt immer irgendwo angehangen, daher sind halt dann keine weiteren Threads entstanden.

      Was soll Dir erklärt werden?
      1. "Komplettlösung" verwenden und
      2. mit der angehängte fw_all.sh die /opt/bin/fw.sh ersetzen.

      Grüße

      danXde
      Dateien
      • fw_all.sh.zip

        (1,91 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )