Ipv6 DHCP deaktivieren

      eMKay77 schrieb:

      Im Grunde ist es das hier --> Telnet / Bootstrap ab FW-Version 3 - Hardware-Serial-COM
      Statt Version1-Telnet oder Version2-Bootstrap könnte man aber auch 'ne Version3-DHCPv6 machen...
      (würde aber Telnet oder - wenn Du's Dir zutraust - den Bootstrap empfehlen - beide Versionen ermöglichen das Anpassen der Firewall)


      Ok ich habe mir die Seite jetzt mal angeschaut. Puh also ich glaube das ist für mich jetzt doch erstmal etwas too much. Habe zwar von meinem Racingdrohnenbau noch alle nötigen Sachen da, sogar son USB-Adapter-Dingens. Aber weiß nicht...

      Gibt es da nicht auch eine andere Möglichkeit? Also die Variante das Telnet über die Config zu aktivieren (an die muss ich ja eh nochmal ran) ist es dasselbe oder, was ganz anderes?

      Wenn dasselbe, würde ich die Variante wohl eher bevorzugen. Gibts da ne Anleitung, was ich dann mit Telnet genau mache? Also wie Verbindung herstellen und was dann genau zutun ist?

      VG und danke dir nochmal.
      Ohne Hardware-Eingriff geht's nur bei älteren Firmware-Versionen ( < 3.x ) -- dort reicht das Telnet-Flag in der Config aus, um Telnet zu aktivieren und man müsste im Anschluß nur per Telnet das Startscript um eine Zeile erweitern.

      Allerdings: auch wenn die älteren Firmwares noch funktionieren, so sind sie durch Änderungen am Telekom-Netz nur noch eingeschränkt empfehlenswert...

      --> das Problem ist halt, daß die Telekom in den neueren FW-Versionen aktiv gegen uns gearbeitet hat, indem sie den Telnet-Server aus der Firmware entfernt haben - deshalb braucht's jetzt den Zugriff per Hardware.

      mfg, emkay
      Ah ok, jetzt versteh ich das Problem... aber mit der v2 würde das gehen? Bekommt man die noch irgendwo?

      Wäre mir egal, hauptsache das funktioniert erstmal mit der Deaktivierung von IPv6.

      Müsste dann nur noch wissen, wie ich mich dann genau mit dem Speedport verbinde... falls öffentlich nicht gern gesehen, gern auch per PM.

      VG
      Die Firmwares sind alle in der Webdisk des Forums...
      Solltest allerdings dann Easy-Support deaktivieren und niemals einen Werksreset mit aktivem DSL machen, weil sonst eventuell automatisch ein Update anläuft :D

      Damit kannst Du dann Telnet nach der alten Anleitung aktivieren --> Telnet aktivieren

      Wenn Du das hast, nochmal melden - dann bau ich Dir eine reine DHCPv6-Deaktivierungs-Befehlsliste ;)

      mfg, emkay

      EDIT: wir machen hier fast alles öffentlich - dafür ist das Forum ja da - gibt nur ganz wenig Ausnahmen :D